Personal Faszien-, Rückentraining

 

 

Ein gut trainiertes Fasziengewebe ist elastisch und dehnbar, reißfest

und kräftig. Es bildet die Grundlage für unsere körperliche Gesundheit.

 

Einseitige Bewegungen lassen im Laufe der Zeit unser Bewegungs-

spektrum reduzieren.

 

Ein Beispiel:

Im Alltag nutzen wir im Schnitt nur ca. 2% der Bewegungsmöglichkeiten

des Schultergelenks. Meist haben wir die Arme leicht vor dem Körper und

nicht wie z.B. beim Klettern auf einen Baum über den Kopf ausgerichtet.

Die Faszie passt sich dieser einseitigen Schulterposition an, wodurch 

Schulterprobleme entstehen können.

 

Allerdings hat die Faszie die Fähigkeit, sich immer wieder neu umzubauen,

durch zielgerichtete Impulse wie:

 

Federnde Übungen, Fasziendehnungen und druckausübende Bewegungen 

mit Faszienrollen und Bällen. 

Durch das Faszientraining wird der Körper gefordert seine

Bewegungsmöglichkeiten wieder voll zu nutzen.

 

Das Ziel des Trainings ist es ein oder mehrere Bewegungssets individuell

nach Ihren Bedürfnissen zu erarbeiten, die Sie alleine zu Hause durchführen

können, um eine dauerhafte positive Veränderung zu bewirken.

 

 

Die Bewegungssets können z.B. unterteilt sein nach Symptomen:

 

Schulter - Nacken, Arme - Hände, Rücken, Hüfte - Knie usw.

 

oder nach Ihren täglichen Belastungen:

 

Sitzende Tätigkeit, Stehende Tätigkeit, Heben und Tragen usw.

 

 

Eine Trainingseinheit dauert 60 min.

Bitte bringen sie bequeme Sportkleidung mit!

 

 

Um eine dauerhafte Wirkung zu erzielen ist es wichtig, regelmässig ca.

15 Minuten zu trainieren und dafür ein Faszienrollset zu Hause zu haben. 

Beim ersten Training brauchen Sie noch kein eigenes Rollset.

                     

 

 

Preis: 60 Minuten = 80,– €*

*Nicht abgesagte Termine werden zum vereinbarten Honorar berchnet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Barthmann