Praxis für Akupunktur und Faszientherapie

 

Ein komplexes, dreidimensionales Netz durchzieht unseren           

Körper und hält alle Einzelteile in unserem Inneren zusammen:     

die Faszien.                                                                                      

Faszien sind überall in unserem Körper: Sie umhüllen unsere         

Muskeln, Muskelgruppen, Organe und Knochen.                               

                                                                                                                  

Die Erhaltung unserer Gesundheit steht im Zusammenhang            

damit, wie flexibel, entspannt und elastisch unsere Faszien sind.     

Wenn Faszien verkleben, geschieht dies meist durch einseitige

Bewegungen oder Haltungen im Alltag, wodurch sich unser

Bewegungsspektrum im Laufe der Zeit immer weiter einschränkt. 

 

In allen Therapie-Angeboten beziehe ich das fasziale System ein. 

 

Die Akupunktur hat als Impulsgeber eine unmittelbaren Einfluss

auf die Fibroblasten (die Baumeisterzellen der Faszien).

Diese dehnen sich durch die Stimulation der Akupunkturnadel aus

und lassen die Faszien entspannen.

 

In der Faszienmassage-Therapie und Liebscher & Bracht

Schmerztherapie werden die Faszienstrukturen durch Druck-

Stimulationen positiv beeinflusst und gelöst. Faszienübungen oder

die Engpassdehnübungen nach Liebscher & Bracht runden die

jeweilige Therapieform ab, um eine langfristige Umstrukturierung 

des Körpers zu ermöglichen. 

 

Wenn Sie Fragen haben oder unsicher sind, welche Therapieform

für Sie geeignet ist, dann rufen Sie mich gerne an oder schreiben

mir eine Nachricht.

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Barthmann